Suche
  • #indienladies#tn

Die Ausgangslage in der obersten Frauen-Liga ist spannender geworden

DANIEL MONNIN

Die Ausgangslage in der obersten Frauen-Liga ist spannender geworden, die Stärkeverhältnisse haben sich in einem turbulenten Transfersommer leicht verschoben. Neben den Dauerbrennern ZSC Lions und Ladies Lugano könnte mit den neugegründeten Thurgau Indien Ladies eine dritte Kraft ins Titelrennen eingreifen. Auch der letztjährige Finalist Neuchâtel Hockey Academy will wieder vorne mitmischen. Bomo Thun und Reinach kommt die Rolle des Spielverderbers zu. Bedeutende Abgänge melden einerseits die ZSC Lions, aber auch Reinach, das Team mit den meisten Zentralschweizerinnen, hat deutlich an Durchschlagskraft eingebüsst.




26 Ansichten